Über mich

 

Ralf Paul Bittner privat

51 Jahre · verheiratet · 6 Kinder · geboren und aufgewachsen in Oeventrop

Geboren 1966 und aufgewachsen in Arnsberg-Oeventrop habe ich 1986 mein Abitur am Gymnasium Laurentianum gemacht. In dem Jahr bin ich auch in die SPD eingetreten und engagiere mich seitdem politisch. Aktuell bin ich seit 6 Jahren Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion und erfahrenes Mitglied in den Gremien der Stadtwerke, Wirtschaftsförderung, Sparkasse, des Klinikum Arnsberg sowie Delegierter zum Städte- und Gemeindebund NRW.

Arnsberger Familien- und Vereinsmensch

Ich lebe in Arnsberg, bin verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen und drei kleinen Töchtern. Meine Frau Anna Louisa Bittner hat Rechtswissenschaften studiert und engagiert sich ehrenamtlich bei der Caritas.

Mitgliedschaften u.a. in Schützenvereinen, der Caritas, im Verband Wohneigentum, Dombauverein Neheim, Förderverein Marienhospitel Arnsberg, Naturgarten, Heimatbund und Greenpeace

Hobbies: Fußball aktiv und passiv (Borussia Mönchengladbach), Joggen, Familie und Freunde

 

Führungsmotto

„Menschen haben eine Ursehnsucht nach Vertrauen, Wertschätzung und Respekt. Das gilt besonders für Führungsbeziehungen.“ (verkürzt, Roland Buß)

Berufliches

1990 Ausbildung Polizei

1996 Studium an der FH für öffentliche Verwaltung mit Abschluss Diplom-Verwaltungswirt

Meine Dienststelle ist die Abteilung für Führung, Management und Recht in einer Landesoberbehörde. Aktuell bin ich zur Verbindungsstelle der Polizei NRW bei der Bezirksregierung Arnsberg abgeordnet.

 

 

Videos

Mein Wahlkampfspot:

Am 04.02. geht es eigentlich nur um eine Frage: „Was muss man mitbringen, um Arnsberg wirklich weiter zu bringen?“

Weitere Videos:

Meine Rede beim Winterevent 11.01.2018

 Gemeinsam. Zukunft. Gestalten.

Rede zum Nominierungsparteitag am 26.10.2017

 

Rede Ralf Paul Bittner SPD Sommerfest 10.08.2017

 

Präsentation über mich – für das Sommerfest 2017